Beiträge von KaetheK

    Zitat:
    Dani0511 schrieb am 2016-09-06 11:17 :
    Ok, dann versuche ich es mit dem kein Einstreu außer Bodenwanne und sonst Zeitung.


    So handhabe ich das auch! Bzw. ist das nur Im Intikäfig so, da ich als Hauptkäfig einen Schrank habe. Da kommt mir kein Einstreu rein. Nur dick Zeitung und jede Menge Zeitungsshredder, welches liebevoll von den Nasen verbaut wird (wenn noch was übrig bleibt, nachdem sie die TruFu-Näpfe darunter versteckt haben :rolleyes: ^^ ). WENN ich Einstreu verwende, NUR Hanfstreu. Baumwolle hatte ich bei meinen Hamstern immer und daher auch bei den Ratten ausprobiert - ging gar nicht. Es stank bestialisch ^^


    Ansonsten noch viele Toiletten mit Maisgranulat.


    Ich fege den Käfig an bestimmten Stellen täglich (oder alle 2 Tage) aus, sammle die Köttel aus den Toiletten und wechsle nasses Zewa (in den Sputniks) aus. Wenn Zeitungen zu nass sind,kommen die ebenfalls raus (meist hat man jedoch nur bestimmte Pipistellen ). Damit schaffe ich es meist auf 2 Wochen ohne Komplettreinigung.


    LG

    Zitat:
    Tini 83 schrieb am 2016-05-27 11:18 :
    Ratten sollten frühestens mit 10 Wochen zu älteren Ratten integriert werden, da sie erst mit der Zeit Revierverhalten entwickeln und auch körperlich eher in der Lage sind sich bei Streit zu wehren. Ich würde also jetzt erst einmal die Inti der zwei großen Böcke weiter machen, damit die schnell Gesellschaft bekommen und wenn die Kleinen alt genug sind 2 von ihnen dazu integrieren.


    Stimmt natürlich! Da habe ich gerade nicht drüber nachgedacht. Würde daher auch erstmal eine 1+1 Inti machen!!!



    @ Charlesy: Eulalie kam mir zuvor ;)

    Hey,


    wieso die 2 kastrieren? Nach der Kastraquarantäne muss eh eine völlig neue Integration stattfinden. Es ist absolut nicht nötig, die 2 zu kastrieren.


    Ich würde mich in die Welpenaufzucht einlesen und evtl. schauen, ob du jemand Erfahrenes in der Nähe hat, der dir zur Seite stehen kann (vor allem bei der Geschlechterbestimmung). Wenn es soweit ist, würde ich 2 männliche Welpen behalten und eine 1+1+2 Integration durchführen.


    Die Mama (Frieda) sollte auf jeden Fall mit mindestens 2 weiblichen Babies zusammen vermittelt werden, damit sie nicht alleine ist. Näheres kann man erst nach der Geschlechterbestimmung sagen und entscheiden.


    LG

    Hey,


    ich würde IMMER von einem unbehandelten Holzkäfig absehen. Auch wenn du ihn 50x mit Sabberlack lackierst, wird er irgendwann höllisch muffen <X^^


    Ich fände folgende Möglichkeiten für dich interessant:


    1.) Savic Royal Suite - wenn du staubfrei einstreuen willst unten, kannst du dir aus Bastlerglas Streuschutzkanten zurecht schneiden (hatte ich auch an meiner Casa)


    2.) Dom - teuer, aber dafür gut zu reinigen und es fällt nichts raus


    3.) Schrankumbau - beschichteten Schrank besorgen (Ikea Pax oder Dombas) und passend zurecht basteln


    LG

    Hey,


    das ist die Casa 90. Ich habe damals mittig eine Volletage eingebaut und oben und unten jeweils nochmal 2 Halbetagen. Heute würde ich die Volletage lassen, aber oben und unten u-förmige Etagen einbauen - so hast du mehr Lauffläche, kannst sie aber aufgrund des Ausschnittes trotzdem relativ gut reinigen.


    Und nimm bloß Siebdruckplatten. Die kosten zwar erstmal mehr, aber du ersparst dir unglaublich viel Arbeit und Äger. Sabberlack hält auch nicht ewig, wenn du die Etagen gründlich reinigst und die Etagen stinken i-wann. Also direkt einmal lieber richtig investieren.


    LG

    Gey,


    GaJu's Überlegung ist schon richtig! Sie möchte ihn zu weiteren jungen Böckchen vermitteln, um ihm ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Nur weil sie weitere Ratten aufnehmen möchte, muss das Böckchen doch nicht einer risikoreichen OP ausgesetzt werden (und andere ebenso wenig).


    Dann lieber in ein Böckerudel vermitteln und weitere Weiber aufnehmen.


    LG

    Ich hatte für meine Hamster das Fresh'n'Easy von Trixie und fand es großartig! Die Tierchen haben es super angenommen und fleißig reingepieselt. War super sauber zu halten. Für Ratten habe ich dieses nicht ausprobiert, da das für Kleintiere viel zu teuer ist (in der Masse). Da benutze ich Maisgranulat.


    LG

    Hey,


    ich wäre mal etwas gemein und würde sie zu ihrem Glück zwingen :D Mein Stammrudel war damals so scheu und ängstlich - die haben sich nicht rausgetraut. Also ab in die Box, Tür zu und ab mit ihnen. Fazit: glückliche ausgepowerten Ratten ohne Trauma :D


    LG

    Hey!


    Ich habe ebenfalls einen Schrankumbau - 5 Etagen. Ich habe auf JEDER Ebene ein Klo stehen, damit sie nicht so weite Wege haben und das meiste eben IM Klo landet.


    Allerdings ist das mit dem Pinkeln so eine Sache. Pinkeln tun Ratten selten im Klo. Es gibt aber Unterschiede, ob sie dafür aufstehen oder im Bett laufen lassen. Letzteres ist wirklich ekelig, aber ändern kann man es auch nicht :schulter: :rolleyes:


    LG

    Hey!


    Wenn du eine Voliere möchtest, kann ich dir 3 empfehlen:


    1.) Savic Suite Royal
    2.) Darwin
    3.) Villa Casa 90 oder 120


    Sind meiner Meinung nach die besten Volieren auf dem Markt. Die Darwin und Casa müssten allerdings komplett mit Etagen ausgestattet werden.


    Schau doch mal in den Kleinanzeigen - da wird man oftmals fündig.


    LG