Beiträge von GuterRatt

    Hi Inge,


    die 21 Babys sind ja "bis zu 21 Babys", dass stimmt schon. Statistisch sind es pro Wurf 8 bis 9, wenn ich mich richtig erinnere.


    Zu dem staubfreien Heu und Stroh: unter der Angabe steht

    Zitat

    Achtung: Ratten können allergisch auf Heu und Stroh
    reagieren. Auch sollte es nicht scharfkantig sein, damit
    die Tiere sich nicht an den Füssen verletzen. Dies kann
    zu äusserst schmerzhaften und schwierig zu behan-
    delnden Fussballen-Entzündungen führen.


    Das sagt schon alles. Und hier im Forum in den FAQ wird auch darauf hingewiesen, dass Heu Nachteile haben kann. Muss jeder für sich entscheiden. Persönlich verwenden wir keins vom beidem, da zwar nicht unsere Ratten, aber mein Mann allergisch ist.


    LG von GuterRatt


    PS: Tolle Broschüre!

    Hi,


    mein Mitrattenhalter zu Hause hat schon angefangen, am NoseCalc zu arbeiten, ist aber in der neuen Kombination Wordpress / phpBB nicht sehr weit gekommen.
    Ich werde ihn von unseren 4 Nasen anstubsen lassen, ob er nochmals einen Versuch starten will. Sonst müssen wir uns was anderes einfallen lassen.
    Der CageCalc kommt für uns nicht in Frage, weil wir keinen Einfluss auf ihn nehmen können.


    LG von GuterRat


    PS: Ein Kaskadendom mit Büchern ist doch auch schön. Sie können dann auch gar nicht ausbrechen und verschwinden.

    Liebe User,


    bitte sichert vorsichthalber eure eigenen Bilder.


    Wie schon in dem Post Mailaddresen erwähnt, wir sind gezwungen, unsere unter dem Forum liegende Datenbank zu renovieren.
    Die Bilder gehen zwar erstmal nicht verloren, werden aber nur mühsam zuordenbar sein, da sie nicht userbezogen gespeichert sind, sondern die Zuordnung per DB-Eintrag erfolgt.


    Viele Grüße,
    das Forumsteam

    Hallo Michelle1308,


    in unseren NUB steht unter Punkt 1:


    Rattenforum.de ist ein tierschutzorientiertes Liebhaberforum. Daher sind folgende Themengebiete verboten:
    - Vermehrung und die praktizierte Zucht


    Ich mache diesen Thread hier zu und bitte dich, deine Homepage nicht mehr zu bewerben.


    LG von GuterRatt

    Liebe Rattenforumsmitglieder,


    wir sind gezwungen, unsere unter dem Forum liegende Datenbank zu renovieren. Ein für uns bereits absehbarer Fehler wird sein, dass einige User (wir befürchten viele) sich danach nicht mehr anmelden können, obwohl sie das korrekte Passwort verwenden. Grund ist der sich ändernde Verschlüsselungsalgorithmus der Datenbank.


    Abhilfe bzw. Lösung des Problems ist danach _nur_ über die hier hinterlegte Mailadresse möglich.


    Wir bitten euch daher:
    Kontrolliert bitte zeitnah eure Mailadresse, die Ihr hier im Forum hinterlegt habt. Achtet darauf, dass diese gültig und für euch erreichbar ist.


    Danke und Grüße von
    eurem Forums-Team

    Hi Goapunk,


    schau mal **Link entfernt, da veraltet** , das sind alle Suchergebnisse für Etagen .


    Wir haben seit Jahren Siebdruckplatten, die haben jetzt schon mindestens die dritte oder vierte Rattengeneration überlebt. Da riecht nix, sauber zu machen sind sie einfach mit klarem Wasser, gelegentlich muss mal ein Bohrloch neu gemacht werden, das ist alles. Die Anschaffung lohnt sich, auch wenn die Platten erstmal etwas teuer sind.


    **Bildlink entfernt, da veraltet** Hier sieht man die Befestigung : die Siebdruckplatten sind angebohrt und dann mit Unterlegscheiben und Schrauben einfach zwischen zwei Gitterstäben befestigt.


    Viele Grüße,
    GuterRatt

    Hi,


    bitte Ruhe bewahren, alle miteinander. Bitte keine Mutmaßungen, Verdächtigungen und Andeutungen etc. Gerne kann immer Admin per KN kontaktiert werden. Und im übrigen gilt auch hier im Zweifel für den Angeklagten (und don't feed the troll natürlich auch ;) .


    Und ich möchte auch nochmals darauf hinweisen, dass die Themen Vermehrung und praktizierte Zucht laut NUB hier verboten sind.


    LG von GuterRatt

    Hi,


    bitte Ruhe bewahren, alle miteinander. Bitte keine Mutmaßungen, Verdächtigungen und Andeutungen etc. Gerne kann immer Admin per KN kontaktiert werden. Und im übrigen gilt auch hier im Zweifel für den Angeklagten (und don't feed the troll natürlich auch ;) .


    Und ich möchte auch nochmals darauf hinweisen, dass die Themen Vermehrung und praktizierte Zucht laut NUB hier verboten sind.


    LG von GuterRatt

    Puh,


    das war jetzt viel Text, und das bei der Hitze ;) .


    Also so ganz spontan würde ich sagen, du warst bei einem höchst merkwürdigen Rattentreffen, bei dem sehr zweifelhafte Aussagen gemacht worden. Kein Wunder, dass man dort nicht unbedingt positiv von unserem Forum denkt.


    Punkt 1 Lärm und Geruch
    Adulte Böcke machen schon Krach, aber ich habe das nie als störend empfunden, ich hatte allerdings auch nie Tiere im Schlafzimmer und nie mehr als 6 in einem Rudel.
    Bei mir hat sich noch niemand über Rattengeruch beklagt. Das hat allerdings einiges an Experimenten gebraucht, bis wir angekommen sind bei: Supreme Science Selective Rat als Futter (ich hatte einige Ratten aus TH, deren Kot in den ersten 1-2 Wochen furchtbar gemufft hat) und Zeitungspapier als Streu (Hanfteppich - einmal und nie wieder, stinkt nach kurzer Zeit bestialisch)


    Punkt 2 Problemratte und Jungböcke
    **Link entfernt, da veraltet** Wir vetreten hier die Meinung , dass Babyratten nicht vor der 8. Woche zu adulten Tieren integriert werden sollen. Es gibt auch gelegentlich Einzelratten, die schwer oder gar nicht zu integrieren sind.


    Punkt 3 Urin
    Böcke tröpfeln immer, um zu **Link entfernt, da veraltet** markieren . Meine alten Herren pinkeln auch öfter als die jungen. Im Auslauf habe ich alte Bettlaken, die werden dann halt öfter gewaschen.


    Integration
    habe ich ja oben schon verlinkt.


    Schlecht erzogene Ratten
    gibt es nicht, und Käfigarrest ist wirklich das Letzte! Was soll das bewirken? .... in den Auslauf kacken, Möbel anfressen und mir Essen klauen .... könnte man dadurch vermeiden, dass man ein Klo in den Auslauf stellt, die Möbel durch eine Auslaufabsperrung sicher und das Essen unerreichbar für die Ratten aufbewahrt. ... Exemplare die ich jeden Tag im Auslauf habe, wo sie auf mir rumklettern können und wo ich mich mit Leckerlies einschleime, aber trotzdem werden sie nicht zahm .... Das habe ich auch schon gehabt und finde es nicht ungewöhnlich. Nicht jede Ratte wird kuschelig.


    Ich würde mich an deiner Stelle nicht verunsichern lassen.


    LG von GuterRatt

    Puh,


    das war jetzt viel Text, und das bei der Hitze ;) .


    Also so ganz spontan würde ich sagen, du warst bei einem höchst merkwürdigen Rattentreffen, bei dem sehr zweifelhafte Aussagen gemacht worden. Kein Wunder, dass man dort nicht unbedingt positiv von unserem Forum denkt.


    Punkt 1 Lärm und Geruch
    Adulte Böcke machen schon Krach, aber ich habe das nie als störend empfunden, ich hatte allerdings auch nie Tiere im Schlafzimmer und nie mehr als 6 in einem Rudel.
    Bei mir hat sich noch niemand über Rattengeruch beklagt. Das hat allerdings einiges an Experimenten gebraucht, bis wir angekommen sind bei: Supreme Science Selective Rat als Futter (ich hatte einige Ratten aus TH, deren Kot in den ersten 1-2 Wochen furchtbar gemufft hat) und Zeitungspapier als Streu (Hanfteppich - einmal und nie wieder, stinkt nach kurzer Zeit bestialisch)


    Punkt 2 Problemratte und Jungböcke
    **Link entfernt, da veraltet** Wir vetreten hier die Meinung , dass Babyratten nicht vor der 8. Woche zu adulten Tieren integriert werden sollen. Es gibt auch gelegentlich Einzelratten, die schwer oder gar nicht zu integrieren sind.


    Punkt 3 Urin
    Böcke tröpfeln immer, um zu **Link entfernt, da veraltet** markieren . Meine alten Herren pinkeln auch öfter als die jungen. Im Auslauf habe ich alte Bettlaken, die werden dann halt öfter gewaschen.


    Integration
    habe ich ja oben schon verlinkt.


    Schlecht erzogene Ratten
    gibt es nicht, und Käfigarrest ist wirklich das Letzte! Was soll das bewirken? .... in den Auslauf kacken, Möbel anfressen und mir Essen klauen .... könnte man dadurch vermeiden, dass man ein Klo in den Auslauf stellt, die Möbel durch eine Auslaufabsperrung sicher und das Essen unerreichbar für die Ratten aufbewahrt. ... Exemplare die ich jeden Tag im Auslauf habe, wo sie auf mir rumklettern können und wo ich mich mit Leckerlies einschleime, aber trotzdem werden sie nicht zahm .... Das habe ich auch schon gehabt und finde es nicht ungewöhnlich. Nicht jede Ratte wird kuschelig.


    Ich würde mich an deiner Stelle nicht verunsichern lassen.


    LG von GuterRatt

    Hi,


    ich habe nur einmal Hanfteppich ausprobiert, der hat nach wenigen Tagen zum Himmel gestunken, bäh pfui.


    Bei älteren Tieren, die es ein bisschen flauschiger brauchen oder kranken Nasen, nehme ich Fleecedecken oder -zuschnitte, die wasche ich in der Waschmaschine. Ich habe Tonnen davon, so dass ich das zur Not jeden Tag austauschen kann.


    LG von GuterRatt