Beiträge von Slim Susi

    Huhu an alle,


    da ich die Editierfunktion nicht finde nun so:


    Wir sind umgezogen, nähe S Storkower (10xxx Berlin), d. h. ich kann auch wieder Urlaubsbetreuung nach Absprache machen.

    Schön wäre es, wenn die Stinker für die Zeit hier wohnen könnten, um allabendlichen Auslauf inkl. Kuscheleinheiten zu gewährleisten ;)

    Ich habe allerdings keinen eigenen Käfig mehr da, müsste also mitgebracht werden, nötiges Zubehör habe ich noch.

    Wenn es in der Umgebung wäre, würde ich aber auch täglich hinfahren. Falls eine Tierarztbesuch erforderlich werden würde, würde ich ohnehin zum bisher behandelnden fahren.


    Ach so, hatte 7 Jahre Ratten, bin also nicht ganz unerfahren....

    Schreibt mir am besten eine Nachricht über Konversationen, dann bekomme ich die Anfrage auch mit ;-)


    LG Susi

    Hallo Keksus,


    wie viele Ratzelchen hast du denn da drin?
    Finde der sieht relativ klein aus, aber das kann täuschen :lol:
    ich würde oben noch ne Hängematte reinmachen, da sieht es noch so leer aus ;)


    Verstehe das mit der Futtermaschine nicht so ganz...d. h. sie können nicht so ans Futter wie sie wollen oder ist dann da immer genügend in der Schale?


    LG Susi

    Hey ho,


    ich kann Urlaubsbetreuung nach Absprache machen, bin aber seit ich keine eigenen Stinker mehr habe auch viel unterwegs.
    Täglich hinfahren will ich allerdings nicht, dann müssten sie schon herziehen für die Zeit. Rattenerfahrener Tierarzt wäre in der Nähe, bei Bedarf kann ich natürlich zu dem bisher behandelnden Tierarzt fahren. Großer Rattenkäfig inkl. Einrichtung ist da und kann auch seniorengerecht umgestaltet werden. Ansonsten ist der Käfig für 5-7 Stinker wirklich mehr als ausreichend und allabendlicher Auslauf inkl. Kuscheleinheit falls erwünscht auch dabei ;)


    Ach so, hatte 7 Jahre Ratten, bin also nicht ganz unerfahren....


    Edit: Da ich gerade auf Wohnungssuche bin und den großen Käfig nicht mitnehme bzw. evtl. sogar alles Rattenzeug abgebe, müsste das mitgebracht werden. Während des Umzugs nehme ich natürlich keine Ratten auf. Da Berlin aber Berlin ist und ich keine Ahnung habe, wann und ob es klappt, ist gerade alles etwas schwammig.


    Schreibt mir am besten eine Nachricht über Konversationen, dann bekomme ich die Anfrage auch mit ;-)


    LG Susi

    Huhu,


    das Leid zu beenden ist halt so eine Sache. Wer bin ich darüber entscheiden zu können? und v.a. wie sollte das aussehen.
    Und Tierarzt ist in so einem Fall wahrscheinlich unsinnig, da sich das wilde Tier dann ja völlig aufregt.
    Also doch einfach wegsehen :|


    LG Susi

    Hallo ihr Lieben,


    da bei uns leider die Giftköderauslegung nicht abbricht und aus aktuellen Anlass:
    Wie solllte man sich verhalten, wenn man einer offensichtlich vergifteten Ratte oder Maus begegnet?
    In meinen Fall hatte sich das insofern "gelöst" als das sich die Maus mit letzter Kraft unzugänglich versteckt hat, aber ich hatte ein ungutes Gefühl und war planlos, weil direkt helfen kann man ja nicht mehr und darf man wahrscheinlich nicht mal. Trotzdem ist es ein leidendes Lebewesen und ich bin nicht gefühllos.
    Wie würdet ihr das handhaben?


    LG Susi