Beiträge von Aenna1994

    Das mit dem Karton ist natürlich kein Zustand. Wie gehst Du jetzt weiter vor?

    Meldest Du Dich bei einer Rattennothilfe, oder was ist geplant?

    Dass das kein zustand ist weiß ich, nur um die Uhrzeit lässt sich schwer ein käfig besorgen, dass ich jetzt schon erledigt habe.

    Ich habe mir gedacht, dass ich warte bis die Babys alt genug sind zum abgeben und dann versuch ich sie wieder zu integrieren

    ja ich denke schon das der käfig momentan noch passt es gibt genügend häuschen zum verstecken usw. Ein neuer käfig ist schon bestellt um dann nach geschlechtern zu trennen nur die eine (Timon) lebt grad in einem großen Karton als Notlösung 😒...kann aber jederzeit raus und frei rum laufen

    Die Ratten habe ich in einer Zoohandlung gekauft 🤦‍♀️🙈

    Da wir ungewollt eine trächtige Rättin gekauft haben vor ca. 3 Wochen, würden wir gern ein schönes zuhause für die kleinen finden, da wir sie ungern zurück in die Zoohamdlung bringen wollen, da sie dort wahrscheinlich als Futtertiere enden werden :(

    Vielleicht findet sich hier jemand!

    Die kleinen sind am 05.07.21 geboren.


    Betreff geändert, Silva

    Hallo!

    Ich habe mir vor ca. 3 Wochen zwei süße Ratten geholt. Wie sich jetzt raus gestellt hat, waren beide schwanger :/ Pumba hat vor ca 1 1/2 Wochen 10 Babys bekommen und ist seit dem sehr aggressiv und bissig auch Timon gegenüber und heute hab ich von Timon Babys endeckt. Ich glaube Pumba hat von Timon einige Babys gefressen, da nur 2 Babys da waren und ich Blutspuren endeckt habe..kurz drauf ist Pumba ständig auf Timon los gegangen und wollte zu den 2 übrig gebliebenen Babys hin. Ich habe sie jetzt mal vor Angst getrennt, obwohl ich weiß, dass man Ratten nicht trennen sollte weil sie allein nicht glücklich sind, aber was sollte ich jetzt am besten machen? Kann uns einer vielleicht helfen? 🥺🥺🥺