Beiträge von Rattenherberge1978

    OK, dann habt ihr recht, das Fell it wirklich eher hell! OK, Wanderratte, dann. Es macht einen sehr GROSSEN Unterschied, die HAusratte ist geschützt und darf nicht getötet werden, jedenfalls nicht von mir. Wanderratten darf man vergiften. Aber da ich sehr Tierfreund und Öko bin, hab ich das Exemplar, was man auf dem Foto sieht verschont und weit weg in einen Wald gefahren und dort ausgesetzt (vielleicht nicht weit genug weg, man wird sehen).


    Insofern: der Ratte geht es gut, jedenfalls hat sie keinen Schaden erlitten. Ob ich das 2., 3., 4. und alle Exemplare die ich von nun an fange, auch alle verschone weiss ich noch nicht. Es ist ja auch unklar, wieviele es überhaupt sind, die sich über meinen Kompost hermachen. Ja, klar, der Kompost muss weg, soweit bin ich auch schon.

    AFAIK sind die Zeichen für eine Hausratte (im Vergl. zur Wanderratte)

    - Schnauze eher spitz

    - Hintern eher schmaler

    - Augen und Ohren eher groß

    - die Erscheinung erinnert eher an Maus

    - Schwanz länger

    Das alles trifft doch bei dem Tier da zu, oder nicht? Sieht maus-ähnlich aus (ist natürlich keine Maus) ... aber das soll eine Wanderratte sein? really? Naja gut, Ihr habt die Ahnung, ich versuche es nur nachzuvollziehen ...