Beiträge von Zwetschgenmus

    Huhu!


    Es kommt etwas darauf an - ich persönlich empfinde den Auslauf am gesicherten Käfig als entspannter, als jeden abend den Auslauf im Bad aufzubauen (mit vorher kehren, nachher kehren, Decken auslegen, Beschäftigung aufbauen....)

    Besonders nach der Arbeit finde ich es schön, die Tür vom Käfig auf zu machen und mich auf die Tiere zu konzentrieren statt auf den Auslauf.

    Aber das ist Geschmackssache!

    Eine Sache müsst ihr bedenken, wenn ihr den Auslauf direkt am Käfig habt - eure Ratten werden wahrscheinlich den Käfig hochklettern, was bei der Höhe gefährlich werden kann.

    Ich lasse meine vier nur raus, wenn ich dabei bin und musste sie anfangs dauernd vom Käfig pflücken oder dabei stehen, bis sie ganz oben waren und ich sie herunterholen konnte - das kann recht stressig werden.

    Inzwischen habe ich Platten auf dem Käfig, die über den Rand ragen, sodass sie nicht auf ihn kommen, so eine Art Stege außen am Käfig, damit sie nicht tief fallen können und einen Kratzbaum nebendran, auf dem sie auch herumklettern können.

    In meinem Käfig mit zusätzlichen Etagen (Savic Royal Suite XL) müssen die Mädels ein fast 20cm hohes Häuschen erklimmen, um in das oberste Stockwerk zu gelangen. Sie sind noch jung, sportlich und sehr aktiv und es klappt problemlos - allerdings sind Futter und Wasser sicherheitshalber etwas weiter unten.


    Spätestens wenn sie älter sind, gibt es natürlich gemütlichere Übergänge!