Beiträge von Yamea

    Eine Integration macht erst dann Sinn, wenn alle 3 getrennt leben.
    Solange Du sie in einem Kaefig beherbergst, ist das nutzlos und bringt rein garnichts.
    Das sie in der Badewanne nicht viel miteinander machen ist klar, neue Umgebung wirkt auf die neophoben Tiere.
    Sicher kann auch Stress Ausloeser sein, ist es aber so schlimm wie Du sagst und es wurde Dir regelrecht angekuendigt, ist da was nicht in Ordnung.

    Ich kann bestaetigen, dass sich bei Moni's Haltung um eine einwandfreie Haltung handelt.

    Meine Ratten sind auch ganz ungeduldig, kurz bevor der Auslauf sich oeffnet.
    Das ist kein krankhaftes Verhalten, sondern die Vorfreude auf den Auslauf.
    Da laesst sich eigentlich sogar Einiges von Abgucken, wenn die Ratten so aus dem Haeuschen sind.
    Der Auslauf scheint besonders spaßig zu sein. ;)

    Hey,

    wollte nur mal sagen das meine Mädels sehr aktiv sind, aber meine Maya, Mia und meine Yui auf den Mensch nicht verzichten können. Meine Mia ist unglaublich unglücklich wenn sie ihre Schmuseeinheiten nicht bekommt. Sie fordert auch auf, im Auslauf bespaßt zu werden. So verallgemeinern auf "sind ja Weibchen" kann man das nicht und ich glaube Ann gehört da zu meiner Fraktion, mit Mädchen, die den Menschen einfach brauchen. Den Hundevergleich finde ich auch unangemessen, aber da gehe ich jetzt nicht drauf ein. Meine Ratten stehen aber vor der Tür und bellen förmlich, wenn ich komme. 😉

    Arbeite übrigens auch im Krankenhaus und finde immer Zeit für meine Mädchen. Vielleicht keine 4h in denen ich aktiv dabei bin, aber 2 mindestens. Aber ich Stimme Ano hier zu, jeder muss das für sich selbst entscheiden, wie viel man will und kann.

    Hallo,

    Farbratten sind domestiziert. Im Gegensatz zu ihren wilden Verwandten, bekommen sie kein Winterfell mehr.

    Das Ratten sich aber faerben ist richtig und hat tatsaechlich was mit dem Altern zu tun. Das weiße sieht mir hier auch eher nach dem Unterfell aus, kann sein, dass es jetzt erst rauskommt.

    Ich benutze Fleecedecken und fahre damit sehr, sehr gut.
    Mag ich persoenlich lieber wie Flickenteppiche, die sind auch viel groeßer - damit bin ich flexibler.
    Ist so'n Geschmacksding. In den Toiletten sind bei mir Holzpellets. Rest wurde ja schon gesagt.

    Huhu,
    ich zitier mal:

    Zitat

    ADLER VariColor ist ein umweltfreundlicher Lack auf Wasserbasis, unbedenklich für Kinder, Erwachsene und Tiere.
    Der universale Buntlack von ADLER ist ein Haftprofi auf allen Untergründen.
    Er funktioniert auf Holz-, Metall und sogar Hart-PVC.

    Hallo,

    Kann ich auch einfach dünne Holzleisten nehmen oder macht das einen Unterschied. Kann man sich die Aluleisten selbst zurechtschneiden mit einem Gerät ?

    Aluleisten kann man sich selbst zurechtschneiden, mit dem entsprechendem Werkzeug. Ich wuerde auch lieber auf Aluleisten bauen, wie Holz.
    Der Haltbarkeit wegen. Natuerlich muesste man darauf achten, dass keine Verletzungsgefahr besteht.

    Für die Etagen werden oft Siebdruckplatten verwendet. Gibt es dort auch eine günstigere Alternative oder sollte ich lieber bei den Siebdruckplatten bleiben? Und welche Dicke sollte ich nehmen oder spielt das keine Rolle?

    Siebdruckplatten sollten schon mindestens 10mm dick sein. Ich hab meine auch nur mit 12mm Dicke bekommen. Es gibt sicher preiswertere Alternativen, aber die sind einfach weniger langlebig, auch wenn sie lackiert sind (außerdem splittern die gerne). Du sparst quasi 4x austauschen von normalen Holzplatten, wenn Du einmal Siebdruck kaufst und bist auf laengere Sicht einfach billiger dran.

    was sollte ich verwenden um die Ritzen zu versiegeln?

    Lebensmittelechtes/Fungizidfreies Silikon, wie es z.B. zum Bau von Aquarien/Terrarien/Kuechen verwendet wird, oder teilweise auch bei der Abdichtung von Trinkwasserleitungen ist nicht giftig. Die Schnittkanten schuetzt Du am besten mit Alu-Profilen (als Nageschutz) und das Silikon unter dem Alu-Profil.

    Dann würde ich den kompletten Käfig von innen mehrmals mit diesem "Sabberlack" (?) einstreichen, also auch die Siebdruckplatten ?

    Die Siebdruckplatten selbst brauchen nicht mit Sabberlack lackiert werden. Die Schnittkanten der Siebdruckplatten lackierst Du am besten mehrmals mit.

    Da hat oldpunkgirl schon gesagt, welcher Lack es sein soll.

    Sollte ich den Käfig danach noch mit irgendetwas auslegen ?

    Ja, logisch! Am besten nimmst Du Fleecedecken oder Flickenteppiche, die sind schoen weich und wiederverwendbar.

    Ist der Geruch trotzdem sehr penetrant? Aber wird der Geruch bei euch von euren Gästen als sehr streng empfunden?

    Wenn Du regelmaeßig putzt, dann nicht. Meine Gaeste riechen meine Ratten nicht.
    Wenn Du 2x die Woche reinigst, hast Du sicher keine Geruchsbelaestigung.

    Hallo,
    10 Wochen sind schon noch SEHR großzuegig.
    Ratten entwickeln erste Revierverhaltenszeichen schon vorher. Sicher schon um die 8 Wochen rum.
    Um eine richtige Integration kommst Du nicht rum.

    Ich wuerde das nicht verwenden. Hier steht ueberall wie extrem und wie krass saugstark das Zeug ist. Wenn die Ratten das Fressen (und es gibt immer Kandidaten, die das tun), quillt es im Magen auf und kann ueble Folgen wie Darmverschluss oder Aehnliches haben.


    Fuer die Toiletten wuerde ich dann doch einfach bei Holzpellets bleiben, die bei Kontakt mit Feuchtigkeit einfach zerfallen.

    Hallo guido

    damit der Auslauf interessant fuer die Ratten ist, muss er natuerlich auch interessant und abwechslungsreich gestaltet sein.
    Wir haben in unserem Auslauf massig Intelligenzspielzeuge, Katzenkratzbaeume, Rascheltunnel, Weidentunnel, Buddelkisten (mit Korken, oder Kokoshumus gefuellt), Knabberspielzeuge aller Art und massig Aktivitaet. Katzenangel jagen, Trick'n'Training, etc.
    Wir haben kleinere Hundebetten und Raststaetten im Auslauf und es ist kaum was jeden Tag gleich. Im Sommer gehen wir Mais angeln und essen Joghurteiswuerfel, Pappkartonburgen hatten wir hier auch schon. Du kannst Deiner Kreativitaet absolute freiem Lauf lassen!