Einstreu Weichholzflips

  • Hallöchen,

    ich habe letztens diese Weichholzflips.. bzw eher krümel geschenkt bekommen. Ich habe überlegt die für die Toiletten zu benutzen und das einfach mal ausprobiert.

    Das saugt wirklich gut Flüssigkeit auf und wird nach ein zwei Tagen wie Pulver.


    Jetzt ist es aber so, dass ich diese "Flips" doch für recht spitz halte. Es ist einfach als hätte jemand Pellets sehr klein gehäkselt.

    ich stelle mir das schon etwas schwarfkantig vor bevor die "splitter" aufquellen und es pulvrig wird.


    Staubig scheint es kaum zu sein, da würde ich mir keine Gedanken machen.


    Trotzdem würde ich gerne nach eurer Meinung dazu fragen.

    Vielleicht konnt ihr mir ja helfen, ob ich das besser weg schmeiße 😅


    LG Lyrea


    IMG_20211206_075611.jpg


    IMG_20211206_075621.jpg


    IMG_20211206_075632.jpg

  • Weichholzflips hatte ich noch nicht, aber Späne (Chipsi Super) für die Toiletten.

    Wenn es nur in den Toiletten ist, würde ich mir da nicht groß Gedanken machen. Auf den Bildern sieht es nicht grade scharfkantig aus. Mir wäre es zu schade zum Wegschmeißen…

    Ne andere Verwendungsmöglichkeit wäre vllt. ne Buddelkiste im Auslauf damit zu füllen.

    Liebe Grüße von Evelyn und dem J-Pack: Jimmy, Jeffrey, Jerry, Johnny und Jamie 🐁

  • Nicht nur das - außerdem haette ich Angst wenn die Ratten das fressen (und es gibt immer Kandidaten, die das tun), quillt es im Magen auf und kann ueble Folgen wie Darmverschluss oder Aehnliches haben.

    Es gruessen Nessy & Mia, Lani + Yui + Binchen
    69 Loved and Unforgotten. :r84:

    Animals are reliable, many full of love, true in their affections, predictable in their actions, grateful and loyal.
    Difficult standards for people to live up to. ― Alfred A. Montapert

  • Hallo,


    also ich habe das Chipsi Weichholzgranulat schon seit mehreren Jahren immer (nur) für die Toilettenschalen und bin sehr begeistert.

    Es ist noch nie etwas passiert. Keine Darmverschlüsse, keine gerissenen oder verletzten Füßchen. Die Ratten gehen ja auch nur für ihr Geschäft da rein. Der Kot kann super einfach mit einer Katzenschaufel mehrmals entfernt werden, was das Austauschen der gesamten Streu herauszögert. Ich habe an so einem Packet ewig. Auch etweiige Gerüche bei regelmäßigem entfernen des Kots sind auszuhalten für Mensch und Tier.

    Auch größere Gruppen provitieren davon.


    Mein Fazit: Es ist Preisgünstig, "langlebig" und bisher auch kein Grund für Erkrankungen (bei mir).

    Es ist im Grunde das gleiche, wie die Presspellets, nur eben kleiner und die mischen viele ja auch in die normale Streu, in denen die kleinen dann wühlen und eventuell auch fressen. :)

    (Ich habe aber auch persönlich noch nie erlebt, dass Meine Ratten überhaupt Einstreu fressen. Vielleicht mal zum probieren, aber dann war das leckere Futter im Napf und die leckerchen interessanter. Da muss eine Ratte schon augehungert sein um größere Mengen Einstreu zu fressen könnte ich mir Vorstellen? Würde mich freuen, wenn mir da jemand seine Erfahrungen mitteilt :D).


    Ich hoffe ich konnte helfen.

    LG

  • Meine Kleinen haben erstmal die Holzpellets im Klo gefressen, da sie sie noch nicht kannten :-D


    Die Weichholz-Flips im Ausgangsposting kenne ich allerdings nicht. Ich würde mir denken, wenn mir das zu scharfkantig erscheint, ich es aber nicht wegschmeißen möchte, würde ich es ein bißchen mit Wasser anfeuchten, damit es aufquillt.

    Viele Grüße
    Moni
    mit ♥ Fini, Cornichon, Maly & Loulou ♥

    Blümchen und Hugi geliebt und unvergessen

  • Meine Kleinen haben erstmal die Holzpellets im Klo gefressen, da sie sie noch nicht kannten :-D

    Okay, probieren werden sie die also bestimmt :D

    aber wie schon gesagt, ich habe sie schon sehr lange in Gebrauch, mit verschiedenen Altersstufend an Tieren und nie ist etwas passiert, da es ja auch Pflanzenfasern sind, nichtmal richtiges Holz.


    Wenn du dir unsicher bist, benutze lieber das, was zu kennst und für gut empfindest :D

    Aber Angst, dass sie Gesundheitsschädlich sind, brauchst du wohl eher nicht zu haben Lyrea ;)


    LG

  • Vielen Dank auch für deine Nachricht Norn.

    Ich denke ich werde es verbrauchen und dann wieder anderes Kaufen ☺️

    Bisher scheinen die Ratten das Streu gerne zu nutzen. Und wie du schreibst Norn ist es sehr praktisch zur reinigung und muss lange nicht komplett gewechselt werden.


    LG Lyrea

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!