Unbekannte neue Mitbewohner, Ratten?

  • Hallo Mitglieder;

    wir wohnen auf dem Land und hören seit einiger Zeit immer Kratzgeräusche vom Dachboden, konnten aber nie ein Tier identifizieren. Heute haben wir ein paar Dachpfannen hochgenommen und gesehen, dass ein Gang durch die Glaswolle auf unseren Dachboden führt (Foto 1). Außerdem war sehr viel Kot zu finden (Foto 2) und wir fragen uns um welches Tier/ welche Tiere es sich wohl handeln könnte (Ratten waren unsere erste Vermutung, da der Kot doch ziemlich groß ist.). Erkennt jemand zufälligerweise den Kot und kann uns sagen, welcher Mitbewohner bei uns eingezogen ist?

    Wäre sehr dankbar für Rückmeldungen, da wir nun echt interessiert sind! :)


    LG Klara

  • Hallo,

    die Größe könnte schon hinkommen.

    Aber so ist das natürlich wirklich wenig Input. Wollt ihr dagegen vorgehen?

    Es gruessen Nessy & Mia, Lani + Yui + Binchen
    69 Loved and Unforgotten. :r84:

    Animals are reliable, many full of love, true in their affections, predictable in their actions, grateful and loyal.
    Difficult standards for people to live up to. ― Alfred A. Montapert

  • Hallo,

    ohne Größenvergleich ist es natürlich schwer abzuschätzen wie groß Kot und Durchgang sind.

    Bei meinen Eltern leben immer wieder Marder in der Isolierung unter dem Dach, die hört man sehr laut, und sind wohl auch sehr üblich bei Schäden in Isolierwolle.

    Sowohl Ratten als auch Marder können sehr erheblichen Schaden dort anrichten :(


    Ich drücke die Daumen, dass ihr eine gute Lösung für das Problem findet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!