Auslauf vs. am Käfig hoch klettern

  • Hallo ihr Lieben.


    Meine Ratties sind ja jetzt stolze Maximus-Eigentümer*innen. Das Wohnzimmer in dem er steht ist jetzt auch endlich Jungrattensicher, sprich alle gefährlichen Kletterstellen eliminiert ? Aber Ratt wäre nicht Ratt wenn sie nicht am Käfig hoch klettern würde ... :rolleyes: Bei dem alten Käfig hatte ich das so gelöst, dass ich genug Anbauten zum verhältnismäßig ungefährlichen hoch - und vor allem Runterklettern angebracht habe. Das will ich jetzt nicht mehr machen, sondern ganz verhindern, dass sie überhaupt hoch klettern.


    Wie macht ihr das so??


    Ich habe eigentlich gerne dieKäfigtür auf, damit jede*r selbst entscheiden kann, wann zu Hause wieder am schönsten ist. Aktuell habe ich, weil ich das Problem nicht anders lösen konnte, als alle draußen waren die Tür zu gemacht und den Käfig mit Songmics "eingesperrt" ... Hat jemand ne bessere Idee, so dass ich beides haben kann - Tür auf und Käfig nicht erkletterbar?


    (Btw, say hello to Pinky ;))

    Screenshot_2021-01-23-12-43-28-280_com.miui.gallery.jpg

    • Hilfreichste Antwort

    Huhu vepa,
    ich hab auch den Maximus und der steht im Auslauf.
    Die unteren 2 Tueren sind immer offen, wenn ich da bin.

    Ich zeig dir meine nicht so schoene, aber wirkungsvolle Kreation.
    Soll nicht schoen aussehen, soll nur funktionieren.

    Ich habe beide Seiten vom Maximus mit Songmics versiegelt:
    20210123_125455.jpg

    Mit Kabelbinder festgemacht:
    20210123_125505.jpg

    So kommt Rattz schon mal an den Seiten nicht hoch.


    Wenn ich die Tueren oeffne, klettern sie die unteren Tueren zwar hoch (das ist auch in Ordnung, die Hoehe ist verkraftbar), aber weiter kommen sie dann auch nicht mehr. Ich haenge zur Auslaufszeit dann immer noch 2 Songmics ueber den Rand der Bodenwanne (also der oberen Haelfte, falls sie sich auf eine der unteren Tueren stellen), mit so Gardinenhaken und dann geht es da auch nicht weiter hoch. Das Interesse ist mittlerweile nicht mehr da, aber ich haenge sie trotzdem immer hin, ist eine Sache von 2 Sekunden. Ansonsten ist der Kaefig normal mit Songmics eingezaeunt und das funktioniert hier echt prima mit dem Dauerauslauf nach Lust und Laune der Ratten.

    Es gruessen Vanessa & Phina + Maya, Mia, Lani + Yui + Binchen
    67 Loved and Unforgotten. :r84:

    Animals are reliable, many full of love, true in their affections, predictable in their actions, grateful and loyal.
    Difficult standards for people to live up to. ― Alfred A. Montapert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!