Ist das Mäusekot oder Rattenkot

  • Hallo Masterpieceh

    Mäusekot wäre kleiner aber wie Rattenkot sieht es auch nicht aus. Es fehlt die Ködelform. Vermutest du Ratten bei dir im Haus als ungebetene Gäste?

  • Hallo Masterpieceh,


    der Kot der Nagetiere Maus und Ratte, unterscheiden sich in Form und Größe.

    Der Kot von Mäusen ist ca. bis 8mm lang und hat eine kornartige Form. Bei Mäusen ist es oft so, da sie fast überall im Haus Nester anlegen, dass der Kot der Mäuse nicht nur an einer Stelle zu finden ist.

    Rattenkot ist meistens viel länger und nicht schwarz, eher dunkelbraun und spindelförmig.

    Auf dem ersten Blick sieht es mal aus wie Mäusekot.



  • Es ist vermutlich Mäusekot. (Siehe auch die obigen Poster)

    Ratten haben üblicherweise ihre "Latrinen", gerade große Rudel mit entsprechendem Bau.

    Mäuse lassen überall was fallen, die sind recht unhygienisch.

    Überhaupt sind Mäuse im Haus sehr viel wahrscheinlicher als Ratten.

    Wir haben selber eine Menge Mäuse im Haus in den Zwischenböden, aber die einzigen Wildratten sind meine, die artig in ihrem Käfig (oder Auslauf) im Rattenzimmer sind. Einmal ist eine unbemerkt ausgekommen und war in der Küche, das hat man in der Früh zuerst daran gesehen, daß sie die Blumen ausgegraben hatte weil sie Durst hatte. Mäuse kommen mit sehr viel weniger Wasser aus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!