Ratten im Furet Tower unauffindbar

  • Hallo,


    ich habe für meine 3 Jungs im Wohnzimmer ein Auslauf gebaut. Abgesperrt mit Kaninchengartenauslauf Gitter. Ist relativ groß und dadrin ist ein versteck Haus aus Karton. Eine kartonrolle wo sie sich gerne drauf stellen und balancieren. Etwas trinken und essen und ein Karton wo sie mit Leitern rein können. In dem Karton sind Zeitungsschnipsel.


    Zu Anfang haben sie den Karton geliebt und sind rungerannt und rungeklettert. Heute habe ich den Auslauf umgestellt und sie dann rein getan. 10min wurde rumgeschaut, dann wurde sich in die Zeitung gekuschelt und dann war Ruhe.
    Ich nehme sie nur in ihren aktiven Phasen aus dem Käfig deswegen wundert es mich das die sich sofort hinlegen.
    Langweilen sich anscheinend aber ich habe nicht so wirklich einen plan wie ich denen den Auslauf interessanter gestalten kann weil so viel Platz für weitere Kartons nicht da ist. (Habe keine Gitter mehr oder Holzplatten)
    Und wenn ich mich reinsetze legen die sich meist auf mich drauf und kuscheln lieber als sich zu bewegen. Aber bewegung würde ihnen mal gut tun. Sie sind etwas pummelig.


    Das mit der Katzenangel habe ich auch schon versucht. Nach 3 Schritten war sie dann doch uninteressant.


    Die ratten sind 1,5 Jahre alt.



    Lg und frohe Weihnachten :)

  • Hey hey,


    du könntest Buddelkisten, Holzkugeln oder Rascheltunnel wären noch Optionen. Optimal finde ich es immer, wenn der Auslauf direkt mit dem Käfig verbunden werden kann. Dann können die Tiere selbst wählen, wann sie in ihrere Auslaufzeit aktiv sein möchten und wann nicht. Meine Ratten haben zudem ihr Futter im Auslauf aufgesammelt und in den Käfig gebunkert. Da war ziemlich viel Bewegung geboten :)


    Liebe Grüße
    J

  • Hey :)


    Meine Ratten können während ihrer Auslaufzeit im ganzen Zimmer laufen ( vorher Bitte unbedingt Rattensicher machen! ;) )


    Dort können sie viel laufen, aber auch Klettern und haben VersteckMöglichkeiten.
    Das Futter was ich verteile wird alles in den Käfig gebracht, welcher offen gelassen wird, sodass sie jeder Zeit an ihr Wasser oder ihre Schlafplätze oder ihr Klo :S ( ja meine Ratten können aufs Klo gehen und machen nicht in den Auslauf- das Klo ist eine Plastikwanne in einer Käfigecke).


    Nach ner Zeit legen sie sich von selbst in den Käfig und rugen sich aus, dann kann ich diesen wieder zu machen :)

  • In meinem Zimmer ist leider kein Platz für einen Auslauf da es ziemlich klein ist und der Käfig von meinen Ratten auf einem Schrank steht der auf Augenhöhe ist.


    Lg.

  • Hallo nochmal :)


    Jo, also zum Gesundheitscheck solltest du sie halt dann schonmal eigenmächtig rausholen. Man soll Ratten ja nicht grundlos aufwecken, aber ganz ehrlich, in so einer Situation müssen sie halt dann mal durch, gehandled zu werden, bevor sie mit irgendeiner versteckten Krankheit vor sich hin siechen. Dann musst sie halt einfach ab und an abends mal rausholen und durchchecken.


    Und wie gesagt, kannst ja das mit dem Brei probieren, dann kommen sie vielleicht eh freiwillig raus unter bissl Animation und Motivation.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!