Bald: Galileo - Mensch vs. Ratte

  • Huhu,


    aber dann hätte die zweite Ratte sich doch genauso verlaufen wie die erste, oder? Die markieren ja überall und nicht nur an der richtigen Weggabelung :D


    Ich fand es jedenfalls toll und habe beide Ratzen vom Sofa aus angefeuert! :D


    Ich habe mal in einer Doku gesehen, das Ratten Wege erkunden und dann an ihre Kollegen weiter geben.. ich such mal danach und stelle es ein, wenn ich es gefunden habe.


    Edit: habe es gefunden, ab 3:30 wird es interessant, aber ich hatte es falsch in Erinnerung, es geht nur um die lernfähigkeit eines Tiers, aber trotzdem spannend ;)


    **Link entfernt, da veraltet**

  • Wer wird denn so genau sein? ^^
    Sicher hat sie es gerochen. Kannte es aber auch. Immerhin hab ich mit Milka einen Tag lang ewig gearbeitet, bis sie diese eine elendige Abzweigung richtig genommen hat. Die arme Ratte war nicht so schlau wie Starlet. Sie durften ja mit einer leichten Strecke üben, wo sie nur geradeaus mussten, fast, da war der Ausgang auf der gegenüberliegenden Seite. Da sind sie durchgefetzt wie nichts. Dann zwei Tage vorher wurde das Labyrinth umgebaut und die arme Milka ist den alten Weg gelaufen und war so schockiert über den verschlossenen Ausgang, dass sie Stressköttelchen legen musste ^^ Die war mit den Nerven am Ende!
    Als sie dann immer und immer wieder die letzte Abzweigung verpasst hat und durch ihre eigenen Urinspuren (die immer die falsche Richtung gezeigt haben!) immer festgefahrener wurde, war sie so frustriert, dass ich Probleme hatte, sie am Ball zu halten und ihr das Ganze nicht komplett zu vermiesen.
    Starlet hat das total verstanden, dass sie wenn der eine Ausgang zu ist, eben den nächsten sucht. Die hat das System verstanden und wahrscheinlich hätten wir das mit ihr tausendmal umstellen können, die fand es spannend. Milka hat das fertig gemacht und ich musste Starlet sicher 8mal an ihr vorbeilaufen lassen müssen, bis sie endlich verstanden hat, dass sie der nachlaufen muss. ;) Starlet war immer meine Rückhol-Ratte, wenn Milka oder der Kastrat im Labyrinth verlauschwunden waren, hab ich sie reingeschickt, um sie abzuholen.


    Bei 3x3Meter bin ich leider zu klein, um da überall reinzugreifen und sie zu hölen, zumal das pädagogisch nciht sinnvoll gewesen wäre :D Am Ende hätten sie sich irgendwo Schlafengelegt, weil sie gelernt hätten, dass ich sie dann schon holen komme.


    Für mich war ja die Herausforderung am Ende nicht, ob ich sie da durchkriege, dass sie den Weg finden, sondern dass wir das mit der ganzen Aufregung, Kameras, Leuchten, fremde Menschen etc. nochmal reproduziert kriegen und die Ratten trotzdem Spaß haben.
    Ein Glück haben wir das hingekriegt :) Schade, dass sie das Labyrinth wieder mitgenommen haben.


    Ich bin ja froh, dass das Tierheim da nen Raum spendiert hat, anfangs wollten sie das bei jemand zuhause machen, aber dass da keiner 9qm für Labyrinth und noch mehr für den Kamerakran hat, war ja klar ;)


    Hier die versprochenen Fotos:


    **Link entfernt, da veraltet** Starlet voll in Action
    **Link entfernt, da veraltet** Der gigantomane Kamerakran
    **Link entfernt, da veraltet** Starlet bei der Pause in der VIP-Lounge
    **Link entfernt, da veraltet** Alle drei beim Üben


    Schee wars, Gott sei Dank ist alles gut gegangen. Man befürchtet da ja immer vieles :)


    Liebe Grüße
    Judith

    Grüße von den Rattenrentnern (Oma-Meister: Omimimi, Lyanna, Ca-và mit 3 J. 5 Mon.):
    Jame(W)+Olenna(W)+Summer(W), Kathi+Omimimi+Roxanne+Woody, Lyanna+Ca-và, Pamela+Tomate+Rösti+Spaghetti+Miko, Tick-Tick+Swiffer+Leonie+Cera+Dacky+Spike+Petrie+Opel+Audi, 2 Pflegewildmädels, 2 Patienten Casper+Brose

  • *überleg* :D
    Zitat:
    ScaresMe schrieb am 2012-03-06 19:49 :


    aber dann hätte die zweite Ratte sich doch genauso verlaufen wie die erste, oder? Die markieren ja überall und nicht nur an der richtigen Weggabelung :D



    wie wäre die Erklärung (Annahme, dass Judith die beiden nicht daran gewöhnt hätte):
    die erste muß bei falschen Wegen 2* markieren (Hin und Rückweg), die zweite erschnüffelt das und läuft nicht falsch ;)
    oder
    die Rückmarkierung des falschen Weges hat ne besondere Duftnote *Bleib-weg-Duft :S


    Ist auch egal, für Fernsehen sind sie eben schlauer gewesen, als Menschen, das ist auch gut so.


    Gibt es noch mehr Fotos?
    Finde die Eindrücke gut.


    Gruß FRanziska

  • Hallo


    Hochgeladen hab ich nun nur noch die paar vom Üben an den ersten Tagen:


    **Link entfernt, da veraltet** Labyrinth wie wir es vorfanden
    **Link entfernt, da veraltet** Starlet+Kastrat gucken um die Ecke
    **Link entfernt, da veraltet** Starlet


    Nachher ist mir auch leider meine Kamera kaputtgegangen *nerv*


    Übrigens, etwas kann ich schon sagen. Am ersten Tag als sie durchgelaufen sind, wo noch gar nichts drin war und alles fremd, haben sie schon überall ihre Tröpfchen hinterlassen. Als eine dann aber den Ausgang gefunden hat, hat sie da gleich ne riesen Pfütze hinterlassen und ist dann wieder reingegangen. So hat das jede gemacht, das Labyrinth war dann überall mit kleinen Tröpfchen versehen, aber der Ausgang sah furchtbar aus. Sie haben das also durchaus bemerkt, dass das der Ausgang ist und dass sie sich das besonders merken müssen. Schon möglich, dass sie dort dann auch nen besonderen Duftstoff hinterlassen haben, dass sie beim nächsten mal schneller hinfinden.
    Das ist für uns nicht riechbar, aber bestimmt gibt es da bei Ratten auch besondere Duftmarkierungsunterschiede, wo sie sich etwas mitteilen können.


    Ganz abwegig ist das sicher nicht.
    Sicher können die auch insofern was austauschen, dass das Partnertier zurückkommt und nach Spaziergang durch bestimmte Regionen riecht und lecker aus dem Mund duftet.


    LG
    Judith
    (schrecklich, nach der Sache find ich meine Ratten so unterbeschäftigt, nun lernt eine auch schon Kommandos)

    Grüße von den Rattenrentnern (Oma-Meister: Omimimi, Lyanna, Ca-và mit 3 J. 5 Mon.):
    Jame(W)+Olenna(W)+Summer(W), Kathi+Omimimi+Roxanne+Woody, Lyanna+Ca-và, Pamela+Tomate+Rösti+Spaghetti+Miko, Tick-Tick+Swiffer+Leonie+Cera+Dacky+Spike+Petrie+Opel+Audi, 2 Pflegewildmädels, 2 Patienten Casper+Brose

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!