Unsere Geschichte

logo_cms.png



rattenforum.de - die Geschichte


Selten, aber doch immer wieder erreichen uns Fragen zur Entstehung und Geschichte des Rattenforums, und auch die Frage, wer eigentlich dahinter steckt, wird immer wieder gestellt. Daher haben wir das kurz für Euch zusammen gefasst.


Das Rattenforum wurde am 03.09.1999 von Birgit ins Leben gerufen. Damals war es noch fremdgehostet und hatte eine einfache Baumstruktur. Die User die schon seit damals dabei sind, nennen die „Urversion“ liebevoll das „Weiß-Blaue“. Unterforen gab es nicht, und zu Beginn wurden fast alle Fragen von Birgit selbst beantwortet. Auch die administrative Betreuung machte Birgit damals alleine, erst später stiegen Mike und Micha mit ein.


blauweiss.jpg


Nach und nach stiegen die Mitgliederzahlen und im Frühjahr 2001 war die Software schließlich einfach überlastet und produzierte eine Menge merkwürdiger Fehler. Dadurch wurde es nötig, auf eine andere Software umzusteigen. Im Juni 2001 präsentierte sich das Forum zum ersten Mal im jetzigen Stil, allerdings basierend auf einer anderen Software, welche den Ansturm nicht ganz verkraftete. Innerhalb kürzester Zeit forderte uns unser Webhoster auf, erneut die Software zu wechseln, da man uns sonst wegen zu hoher Last auf dem Server abschalten müsse.


Daraufhin stellte Mike im September 2001 auf das jetzt vorliegende Forum um. Einige User haben „Von Anfang an“ als Zeitpunkt der Registrierung eingetragen. Das sind alle User, die bereits vor der Umstellung auf die aktuelle Software registriert waren. Bei allen, die später dazu kamen, ist das tatsächliche Datum eingetragen. Als die Arbeitslast zu groß wurde, kamen die Moderattoren hinzu, gleichzeitig wurde noch mal eine größere Umstellung am Forum durchgeführt. Seitdem hat sich das Forum ständig weiter entwickelt, es sind später noch weitere Moderattoren dazu gekommen, andere hörten (auf eigenen Wunsch) wieder auf. Durch die immer weiter steigenden Userzahlen und die zusätzlichen Funktionen wurde der gemietete Webspace schnell zu klein und wir mussten auf einen eigenen Server umsteigen.


forumyabb.jpg


Ende 2003 legte Mike, der als „Cheftechniker“ im Laufe der Zeit jede Menge weitere Funktionen und Features eingebaut hatte (sehr viele davon auf Anregung der User), sein Amt endgültig nieder. Doch schon im Februar 2004 konnten wir Leseratte und Michael als neue „Techniker“ gewinnen. Beide haben sich seitdem mit Elan in die neue Aufgabe gestürzt.


Geschichte des Chats


Die Geschichte des Chats ist leider mehr in Vergessenheit geraten als die des Forums, daher können wir sie nur relativ kurz zusammen fassen. Der Chat wurde am 17.12.1999 ebenfalls von Birgit ins Leben gerufen. Ursprünglich war es eine Java-Anwendung, die aber bei vielen Usern zu Problemen führte und nicht genutzt werden konnte. Damals war allerdings auch selten jemand im Chat anzutreffen, man war eigentlich immer allein dort. Um dem abzuhelfen, führten wir irgendwann feste Chatzeiten ein. Mittwochs und Samstags, immer ab 21 Uhr – um sicher zu gehen, dass man auch mal auf andere Chatter stieß. Die Admins (damals schon Birgit, Micha und Mike) bemühten sich, zu diesen Terminen anwesend zu sein, auch wenn das nicht immer machbar war. Aufgrund der vielen Beschwerden über den (grässlich orangefarbenen) Java-Chat, wurde schließlich die heutige Version eingeführt. Auch darüber gab es viele Beschwerden, v.a. weil es in der ersten Zeit häufig sehr langsam und schleppend ging, aber letztlich haben wir uns doch alle daran gewöhnt. Heute gibt es kaum eine Tageszeit, zu der der Chat leer ist.


mainchat.jpg


Zwischen 2003 und dem Jahr 2004 wurde das Rattenforum noch einmal neu überarbeitet und modernisiert, damit es den Anforderungen gerecht werden konnte. Im Zuge dieser Modernisierung bekam das Forum auch ein neues Aussehen. Es basierte aber immer noch auf der Forensoftware phpBB, der auch bis 2020 stets treu geblieben wurde.


RF_2003.jpg


Wer steckt dahinter? Wie kam es zur Zusammenarbeit?


Ursprünglich war es ja die Idee einer einzelnen Person – Birgit. Sie lernte Mike und Micha (damals ein Paar) über das Internet kennen. Der Kontakt entstand einfach dadurch, dass beide „Parteien“ je eine Homepage zum Thema Ratten hatten. Es entwickelte sich ein reger E-Mail-Kontakt und eine Freundschaft und nur kurze Zeit später bat Birgit die beiden, als Admins beim Rattenforum mitzumachen, was beide auch gern wollten.


Die Mods, die im Laufe der Zeit dazu kamen, wurden direkt darauf angesprochen, ob sie nicht das Amt eines Moderattors übernehmen wollten. Die meisten davon kannten wir persönlich oder per E-Mail schon längere Zeit, da ein solches Amt natürlich mit Verantwortung und Vertrauen verknüpft ist.


Man sieht: Wir sind ein lockerer Zusammenschluss der unterschiedlichsten Leute. Ein Verein sind wir übrigens nicht.


Wie viele Mods / Admins gibt es?


Im Moment gibt es 17 Moderattoren und Administratoren. Wer mehr über bzw. zu den Admins und Mods erfahren will, kann sich durch unsere Teampage klicken. Allerdings ist das – wie oben schon angedeutet – nicht mehr (nur) die „Start-Besetzung“. Trotz Foren-Software-Umstellung und steigenden Userzahlen hatten Birgit, Micha und Mike das Forum als Admins bis September 2002 alleine betreut. Dann stießen erstmalig Mods zum Team und die verschiedenen Foren wurden fortan von den verschiedenen Mods betreut. Bereits im Juli 2003 hat sich Timber wieder vom „Mod-Dasein“ zurückgezogen. Im Oktober 2003 wurde das Team dann durch vier neue Mods – Alraune, Capella, cati22 und Nosferatu – aufgestockt. Leider haben dann aber 2004 dafür fünf Mods ihren Job „an den Nagel gehängt“, nämlich Vargr, Vlad, Kerstin, Annika und Pardona. Daher wurde es wieder ein wenig eng, sodass wir uns nach neuen Mods umsahen, die nun seit Mai 2004 mitmischen, nämlich Abada, Elloran und Rattus. Anfang September 2004 folgt die nächste Änderung: Capella legt ihren Mod-Posten nieder. Aber es gibt auch Zuwachs: Dischordia und Babs sind dazugestoßen und verstärken nun das Team in GVE und Allgemeine Fragen.


Wie viele User gibt es und wie viele Ratten leben bei den Usern?


Im Moment gibt es 1055 User im Rattenforum. Diese Zahl ändert sich täglich, da sich ja ständig neue User anmelden und jede Nacht die Userzahlen bereinigt werden. Alle User, die sich länger als 3 Monate nicht eingeloggt haben, werden automatisch gelöscht. Außerdem alle User, die mit dem ersten Login nach der Registrierung länger als einen Monat warten. Echte Karteileichen gibt es also nicht, alle User waren in den letzten 3 Monaten irgendwann im Forum, auch wenn sie nicht unbedingt selbst etwas geschrieben haben.
Eine weitere Zahl, die sich wohl täglich ändert, ist die Anzahl der Ratten, die zu Usern im Forum gehören. Von derzeit 1055 registrierten Usern haben leider nur 275 Angaben zu der Anzahl ihrer Ratten gemacht. Von daher können wir auch nur diese Ratten berechnen. Nach eigenen Angaben haben diese Mitglieder 1061 weibliche Ratten, 716 männliche Ratten und 458 Kastraten in ihren Käfigen sitzen (alles zusammen 2235 Ratten). Bei derzeit 275 Usern mit Einträgen zu den Ratten und der Gesamtanzahl eingetragener Ratten ergeben sich dann 8,127 Ratten pro Rattenhalter.


Bekommt irgendwer Geld für die Arbeit im / am Forum? Wenn ja, wie finanziert ihr euch?


Nein, unsere Moderattoren und Admins werden nicht bezahlt, ihre Arbeit im Forum ist freiwillig und kostenlos. Wir könnten es uns auch gar nicht leisten, Gehälter zu zahlen. Das Forum liegt inzwischen auf einem eigenen Server, der nicht mehr ganz billig ist (auch wenn wir einen sehr preiswerten Anbieter gefunden haben) und auch die monatlichen Kosten für die Domains wollen bezahlt werden. Diese Kosten werden durch die Bannerwerbung im Forum (Zooplus und Amazon) finanziert. Alle Überschüsse die sich aus der Bannerwerbung ergeben, spenden wir für tierschützerische Institutionen oder Projekte.


Sonstiges rund ums Rattenforum


Es gab bislang 2 Forums- und Chatter-Treffen (FCT). Bilder und einen Bericht sind in der Community nachzulesen (links unten). Ein 3. Treffen ist bislang noch nicht zustande gekommen.


Auch wurden 2 Auktionen zugunsten von Notfallratten durchgeführt. Nachdem die erste ein großer Erfolg war, mussten wir leider feststellen, dass sich so ein Erfolg – trotz des irren Engagements von Micha und Vlad, die die Auktionen betreuten – leider nicht wiederholen lässt. Die zweite Auktion flopte zumindest zum Teil, aber da massiv, aufgrund von persönlichen Spitzfindigkeiten und Zahlungs- und Lieferungsunwilligkeiten. Wir haben uns daher entschieden, keine weiteren Auktionen in dieser Art durchzuführen und auch keine von Usern gemanagten Auktionen über das Rattenforum zuzulassen.


Last but not least sollte die Entwicklung unserer Ratten-FAQ erwähnt werden, in denen wir unsere Erkenntnisse zusammengetragen haben. Einen großen Teil der FAQ hat Vlad ver- bzw. zusammengefasst. Bis zu seinem Ausstieg hatte er die Verwaltung der FAQs unter sich und ebenfalls Dutzende Smilies (und Schilder) gebastelt, kategorisiert und zurechtgestutzt


Rattenforum Stand 2020


In der Zwischenzeit ist viel passiert. Wir schreiben mittlerweile das Jahr 2020 und die Social Networks haben dazu geführt, dass die Userzahlen im Rattenforum gesunken sind. Aber nicht nur die neuen sozialen Netzwerke haben für einen Mitgliederschwund gesorgt. Im Jahr 2017 war das damalige RF Team gezwungen die Forensoftware zu aktualisieren, da das alte Forum (wie es die Nutzer seit Jahrzehnten kannten) nicht mehr technisch aktuell war und vom Hoster nicht mehr unterstützt wurde. Bei diesem "Umzug" gingen leider Inhalte verloren, was wir heute noch bedauern und auch die Forenerweiterungen blieben nicht verschont. Das Rattenforum war nur noch auf das Nötigste beschränkt, und es war sehr blau.


RF_2017.jpg


Dieser Umzug und der Stillstand (es wurde nicht mehr weiter am Forum gearbeitet) vertrieb leider noch mehr User. Dieser Umstand ging so weit das darüber nachgedacht wurde das Forum zu schließen. Dies wurde verhindert durch die Übernahme einer engagierten Userin, die das RF im Jahr 2018 übernahm und versuchte wieder mit Leben zu füllen. Das Engagement wurde aber leider ausgebremst durch Fehler in der Forensoftware, die so ohne weiteres nicht behoben werden konnten. Das Ende vom Lied: Auch fast die letzten User blieben dem Forum fern und wieder stand eine Schließung des Traditionsforums im Raum.


Aufgrund eines Aufrufs Ende 2019 im Rattenforum zwecks einer Übernahme des Forums durch neue Besitzer meldeten sich zwei Admins, die schon Erfahrung in der Betreuung von Internetforen hatten und übernahmen das Rattenforum am 27.12.19. Die beiden Admins sind ein Ehepaar und das sind wir, Claudi und Jörg.


Zuerst einmal mußten dringend die Fehler in der Forensoftware beseitigt werden, was dann auch innerhalb von 2 Tagen geschah, denn die Sache war durchaus dringend. Schließlich entschieden wir uns zu einer riesigen Änderung. Nach über 20 Jahren haben wir die Forensoftware geändert und auf ein kostenpflichtiges System gesetzt, das auch für die Zukunft Sicherheit bietet. Des weiteren haben wir Mitglieder gelöscht, es haben sich in all den Jahren doch einige Spammer und Forenleichen angesammelt, die wir nicht mehr im System wollten und durch neue Gesetze (DSGVO) entfernen mussten.


forum_braun.png


Dann wurden noch die Foren überarbeitet, entschlackt und einige Erweiterungen eingekauft, die das Forenleben einfacher und bequemer gestalten. Momentan wird noch weiter an dem Forum gearbeitet, da es noch einiges zu tun gibt.


So Ihr Lieben, das war jetzt eine Zeitreise aus der glorreichen Vergangenheit in die neue, moderne Zukunft des Rattenforums. Und eins könnt Ihr glauben, erst wenn es in der Hölle schneit bekommt das Rattenforum wieder neue Admins. Wir sind gekommen um zu bleiben... Mit Euch zusammen.